Der EntdeckerPass der Metropolregion Nürnberg

Entdeckerpass

Mit dem Entdeckerpass die Metropolregion erkunden

Warum in die Ferne schweifen? Das Gute liegt oft so nah - und mit dem erhältlichen EntdeckerPass macht das Erkunden der Metropolregion gleich noch mal so viel Spaß - denn damit sparen große und kleine Entdecker viel Geld.

Der EntdeckerPass ist die offizielle Freizeitkarte der Metropolregion Nürnberg, mit der Einheimische und Gäste im Jahr für 38,50 Euro (Erwachsene) bzw. 19,50 Euro (Jugendliche) große und kleine Top-Freizeiteinrichtungen in der Region ein Kalenderjahr lang jeweils einmal kostenfrei oder deutlich ermäßigt nutzen können. Ebenfalls im Leistungspaket des EntdeckerPasses enthalten ist ein Tag VGN-Nutzung pro Kalenderjahr sowie interessante Spezialvergünstigungen - z.B. Genussgutscheine. Sparkassenkunden erhalten eine Ermäßigung auf die regulären Preise.

Bereits zum Start des Projektes sind 60 Partner mit an Bord. Darunter so namhafte Freizeiteinrichtungen wie der Erlebnispark Schloss Thurn in Heroldsbach, der Tierpark Nürnberg, die Burg Pappenheim, das Brauereimuseum in Bayreuth oder die Obermaintherme in  Bad Staffelstein. Insgesamt gibt es über 200 Akzeptanzstellen, bei denen es der EntdeckerPass ermöglicht, kostenfrei oder deutlich ermäßigt auf Erkundungstour zu gehen.

Bezogen werden kann der EntdeckerPass bei allen Tourismus-Informationen, Rathäusern und Landratsämtern in der Region - sowie bei allen Akzeptanzstellen. Ab mindestens 2 Pässen lässt sich der Entdeckerpass gegen einen kleinen Aufschlag außerdem unter www.entdeckerpass.com online erwerben. Auf dieser Internetseite finden sich auch eine tagesaktuelle Akzeptanzstellenübersicht, Hintergrundinfos, Geschäftsbedingungen und die genauen Konditionen der VGN-Nutzung. Fragen zum EntdeckerPass beantwortet die mit dem Betrieb des Systems beauftragte Firma AVS aus Bayreuth unter der Hotline-Nummer 0921 / 802 576.

Nach oben