Wertstoffhof

Wertstoffhof B bei Bachmühle direkt an der B8

Öffnungszeiten:

  • März bis November

Dienstag von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Samstag  von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

  • Dezember bis Februar

Samstag von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

 

Fachgerechte Entsorgungsmöglichkeiten für folgende Wertstoffe:


- Gartenabfälle (Äste bis 15 cm Dicke) und Wurzelstöcke, Anlieferungshöchstmenge: dreifache Kofferraummenge
Kosten: pro Kofferraummenge fällt eine Gebühr von 1,50 Euro

- Autoreifen (Kosten ohne Felge: 1,50 Euro / Stück,
mit Felge 2,50  Euro / Stück

- Metallgegenstände (alle Metallabfälle werden angenommen, nicht nur sperrige)

- Altfett / Altöl (tierischer oder pflanzlicher Herkunft)

- Kork

- Altkleider und Schuhe werden nicht angenommen

- Styropor, Formteile und Chips (vorsortiert und nur Verpackungsstyropor)

- Fensterglas und Flachglas

- Bauschutt in Kleinstmengen, Höchstabgabemenge: 100 Liter (größere Mengen bis 250 Liter müssen nach Altdorf gebracht werden),
Kosten: pro 10 l-Eimer 0,50 Euro

- elektrische Geräte:

im Haushalt, z. B. Waschmaschinen, Herde, Trockner,  Kühlgeräte

Kleingeräte (z. B. Fön, Rasierapparat, elektr. Zahnbürste,  elektr.     Werkzeug)

zusätzlich CDs, Drucker- und Laserpatronen

- Informations- und Telekommunikationsgeräte, Geräte der  Unterhaltungselektronik

 

Achtung!!! Gelbe Säcke werden nicht angenommen. 

 

Zusätzlich gibt es in Altdorf, Neumarkter Straße 54 einen Wertstoffhof vom Typ A  

Öffnungszeiten:

Dienstag und Freitag     von 08.00 - 12.00 Uhr

Dienstag bis  Freitag     von 13.00 - 18.00 Uhr

Samstag                      von 09.00 - 14.00 Uhr

 

Dort Können Sie außer den unter Typ B genannten, noch folgende Abfälle abgeben:  

-  Restmüll, Sperrmüll 

-  Papier, Kartonagen 

-  Holz, behandeltes sowie unbehandeltes 

-  Elektrogeräte 

-  Leuchtstofflampen, Energiesparlampen 

-  Asbestzement 

Zusätzlich können Kunstoff- und Kunststoffverbund-Formteile (z. B. Eimer, Blumentöpfe, Plastikformverpackungen, etc.) und Folien auch nicht abgegeben werden. 

Baustellenabfälle (wie z. B. Gipskartonplatten u. a.) werden häufig mit mineralischem Bauschutt verwechselt. Diese Art von Abfällen können jedoch nicht am Wertstoffhof angenommen werden. Auch nach Sanierungen etc. anfallende Styroporteile sind kein wieder verwertbarer Wertstoff.
Bitte erkundigen Sie sich nach den fachgerechten Entsorgungsmöglichkeiten bei Ihren Abfallberatern: LRA Nürnberger Land Tel. 09123/950- 6382 oder im Rathaus Burgthann unter Tel. 09183/401-19. Auf die Broschüre "Abfall-Infos 2012", ausgegeben vom Landkreis Nürnberger Land an alle Haushalte, wird hingewiesen.

 

Standorte der Wertstoffcontainer für Glas und Metall

Burgthann:


Mimberger Straße - Festplatz

Ochenbrucker Straße - Parkplatz alte Schwarzachbrücke

Schwarzachstraße - Parkplazt neben Firma Dauphin

Schlesierstraße - Ecke Bahnhofstraße


Mimberg:

Burgthanner Straße


Ezelsdorf:

Frankenstraße - Kreislehrgarten

Dianastraße - Bauhof

Schulstraße

Zur Schwärz


Oberferrieden:

Am Espen

Ringstraße

Unterferrieder Straße - Ortsausgang

Am Espenpark - Kaufland


Unterferrieden:

Marienplatz

Feuerwehrhaus

Schwarzenbach:

Ortsverbindungsstraße Schwarzenbach-Peunting - oberhalb Haspelwiesen

Mühlfeld

Ortsverbindungsstraße Schwarzenbach-Westhaid - Friedhof

Pattenhofen:

Kirchsteig

Grub:

Busplatz


Großvoggenhof:

Grünstreifen

 

Nach oben